"Löwenjäger"



...Kianga's erstes kleines Abenteuer in ihrem neuen Zuhause in Andalusien...

"Unter dem Olivenbaum die warme Wintersonne zu geniessen erinnert mich an meine alte Heimat Afrika..." "...und diesen wunderbaren Morgen mit meinem neuen Freund Amani zu teilen, macht doppelt soviel Spass..."
"...Ich kann ihm Geschichten von meinen Abenteuern mit den Löwen erzählen, als ich noch in Südafrika lebte."
"Die Löwen dort sind gewaltig und können gaaanz laut und furchterregend brüllen..."
"...und ihr grosses Maul gaaaaaanz weit aufreissen... ungefähr so weit..."
"..dazu muss man aber auch erwähnen, dass Löwen auch gerne in der Sonne liegen und dass sie schnell müde werden, genauso wie wir Baby Ridgebacks..."
"Später sind wir auf Entdeckungstour an den Strand gegangen, um ein paar Löwen zu suchen..."
"...aber obwohl ich ganz angestrengt alles abgesucht habe, konnte ich keinen einzigen erspähen..."
" Amani hat mich seinen Freunden Kira und Chica vorgestellt, und wir haben ein paar Löwenjäger Trockenübungen gemacht..."
"...erste Lektion: kriech unter den Bauch des Löwen und versuche, ihn hochzuheben...."
"...am besten hebt man den Kopf hoch - das setzt den Löwen ausser Gefecht, denn jetzt kann er sich nicht mehr bewegen!"
"...Ich war schwer beeindruckt von dieser ausgefeilten Jagdtechnik..."
"...und wollte meine neuerlernten Jagdkenntnisse gleich an Chica ausprobieren, aber die ist immer noch grösser und stärker als ich... :( "
"...und Kappa ist viiiel zu schnell für mich (ausserdem sieht er auch gar nicht aus, wie ein Löwe :))!"
"Nach dieser anstrengenden Jagd, musste ich mir erst einmal meine heissgelaufenen Pfoten im Meer abkühlen."
"Auf einmal wurde ich müde wie ein Löwe und Gesina hat mich dann nach Hause getragen... "
"...dort lag ich dann mit Amani vor dem Kaminfeuer und wir haben die roten Flammen angeschaut und dem Knistern des Feuerholzes gelauscht..."
"...bevor wir uns schliesslich eingerollt haben und im Traum unsere Löwenjagd fortgesetzt haben..."

 

Zurück zur Foto Galerie!


HomepageCopyright © 2004-2010 Gesina K.-Schomerus. All Rechte vorbehalten.